Audio-Drama.com

The Guide to Audio Drama Websites

User Tools

Site Tools


Sidebar


Audio-Drama.com is a collaborative directory with the goal of offering the most comprehensive listing of websites for audio drama enthusiasts. Anyone can contribute to this site, making it an ever-expanding, up-to-date directory for all things related to audio drama.


Browse by category

Adventure
Blind
Children
Comedy
Community
Dead Link
Directory
Doctor Who
Drama
Education
Fantasy
Fan Fiction
For Sale
Free
Full Cast
H.P. Lovecraft
History
Horror
Interactive
Joss Whedon
Mature Content

Mystery
News
Non-English
Nonfiction
Old Time Radio
Organization
Original Music
Publisher
Resources
Reviews
Role-playing
Science Fiction
Scripts
Sound Effects
Spiritual
Star Trek
Star Wars
Store
Streaming
Superhero
Voice Talent

Browse by name

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ?

Navigation

Create an article
Style guide
About
Contact
Help


directory:r:rick_future

Rick Future

Homepage

Description

Rick Future is a German-language science fiction audio drama series.

Am 5. Juni des Jahres 2362 TZ (terranische Zeitrechnung) war das Ende des Planeten Erde gekommen. Ohne Vorwarnung tauchte die gewaltige Flotte der Jozianer auf und löschte die Kultur der Terraner und das Leben von rund zwölf Milliarden Seelen in wenigen Stunden aus. Zurück ließen sie einen unbewohnbaren und glühenden Planeten, auf dem kein Leben mehr möglich war. Nur wenigen Terranern gelang die rechtzeitige Flucht, viel zu überraschend war der Angriff dieser gefürchteten Spezies erfolgt. Die einzigen Überlebenden verteilten sich quer durch das All sowie auf den überlebenden Marskolonien, denen die Jozianer zu ihrem Glück weitaus weniger Beachtung schenkten.

Einer der Überlebenden war Rick Future, der die Marskolonie Trillidos im Alter von 5 Jahren als Waisenkind erreichte. Die folgenden Jahre waren schwer für den jungen Rick. Schnell lernte er dabei sich den rauen Lebensbedingungen die auf Trillidos herrschten anzupassen. Er schmuggelte u.a. für die insektoiden Izlaaks. Und auch vor illegalen Auftragsarbeiten schreckte er nicht zurück. Seine engsten Freunde in dieser Zeit waren die Bionotikerin Melissa und die blinde Terranerin Janja. Durch den Auftrag, die Ursache des „roten Rauschens“ herauszufinden, einer gefährlichen Seuche die sich auf Trillidos durch die Konsumierung einer Droge namens Tvix ausbreitete, sollte sich sein Leben nachhaltig verändern. Auch wenn es Rick gelang die Ursache der Seuche zu finden, wurde er zum Spielball eines perfiden und hinterhältigen Plans und 2378 TZ fälschlicherweise wegen Mordes und anderer Verbrechen verurteilt und zu einer Gefängnisstrafe auf dem gefürchteten Gefangenenschiff Replika 4 verurteilt.

Dort lernte er den Golwonen Hubert kennen, mit dem er sich im Laufe der vier gemeinsamen Jahren auf dem Schiff eng anfreundete. Nach einem sorgfältig erdachten Plan gelang den Beiden jedoch 2382 TZ die Flucht. Rick nutzte diese Möglichkeit um den wahren Schuldigen des Mordes zu überführen und zur Rechenschaft zu ziehen. Da er dadurch auch gleich eine Gefahr für das fordianische Imperium abwendete wurde der Fordianer Captain Huggins, einer der Oberbefehlshaber des intergalaktischen Sicherheitsdienstes, auf den Terraner aufmerksam. Er bot Rick an für ihn als Freelancer zu arbeiten. Als Gegenleistung wurden Rick und Hubert von allen Verbrechen freigesprochen und der Sicherheitsdienst wurde nun plötzlich für Rick zu einem wertvollen Verbündeten.

2383 TZ kaufte Rick sich ein altes Frachtschiff und rüstete es gemeinsam mit Hubert komplett neu aus. Er benannte es nach seinem Vater als die „Eric“. Auf dem Schwarzmarkt von Kantos erwarb er den weiblichen Androiden Ev-a2, die Rick jedoch schnell nur noch “Evi” und Hubert bevorzugt “Püppi” nannte. Schnell wurde sie zu einem unverzichtbaren Teil der Crew und es stellte sich heraus, das Evi viele Eigenschaften hatte, die für einen Androiden eigentlich unmöglich waren…

Wir schreiben jetzt das Jahr 2385 TZ und unsere Hörspielserie beginnt…

Translated to English (using Google Translate):

On 5 June of the year 2362 TC (Terran era) the end of planet earth had come. Without warning popped up on the massive fleet of Jozianer and eradicate the culture of the Terrans and the lives of about twelve billion souls in a few hours. Back they left a glowing and uninhabitable planet where no life was possible. Only a few Terrans managed to escape in time, much to the surprise attack was carried out this dreaded species. The only survivors were spread across the galaxy, as well as to the surviving Mars colonies, which Jozianer gave to their happiness far less attention.

One of the survivors was Rick Future, which reached Mars colony Trillidos at the age of 5 years as an orphan. The following years were difficult for the young Rick. Quickly he learned to the harsh living conditions that prevailed on Trillidos adapt. He smuggled include the insectoid Izlaaks. And also from illegal commissions he did not shrink. His closest friends at this time were the Bionotikerin Melissa and blind Terran Janja. Through this order, it is causing the “red noise”, a dangerous disease that spread to Trillidos by the consumption of a drug called Tvix, should permanently change his life. Although it Rick managed to cause the disease to find he was a pawn in one perfidious and devious plan and 2378 TZ convicted wrongly for murder and other crimes and sentenced to imprisonment in the dreaded prison ship replica of the fourth where he learned the Golwonen Hubert know with which he is in the course of the four years together closely on the ship became friends.

After a carefully devised plan succeeded, but the two of 2382 TZ flight. Rick took advantage of this opportunity to the real culprits of the murder convict and to hold them accountable. Since he thus also the same averted a threat to the empire was the fordianische Fordianer Captain Huggins, one of the commander of the intergalactic security service, attention to the Terrans. He offered Rick work for him as a freelancer. In return, Rick and Hubert were acquitted of all crimes and the security service was suddenly for Rick to a valuable ally.

2383 TZ bought Rick is an old cargo ship and fitted it with Hubert from scratch. He named it after his father as “Eric”. On the black market of Kantos he acquired the female androids Ev-a2, the only fast but Rick “Evi” and Hubert preferably called “Puppi”. She quickly became an indispensable part of the crew and it turned out that Evi had many features that were actually impossible for an android …

We write now the year 2385 and TZ our radio drama series begins …

directory/r/rick_future.txt · Last modified: 2013/09/28 19:46 by Audio-Drama.com Administrator